Kendra Smielowski (ken)

Nachhaltigkeit. Der Unverpackt-Laden, der ursprünglich seinen Platz auf dem Campus der RUB finden sollte, zieht in die Innenstadt. Im Kortländer-Viertel haben die vier Gründer endlich einen Standort gefunden. In dem großen Ladenlokal werden nicht nur Lebensmittel plastikfrei und unverpackt angeboten.

Ganz so alt ist Redakteurin Kendra zwar noch nicht, dass sie den Historischen Jahrmarkt in Bochum selber zu Originalzeiten miterlebt hat, aber dennoch erfreut sie sich am Retro-Feeling, das in der Jahrhunderthalle versprüht wird. Bis zum ersten Märzwochenende steht die Veranstaltung jede Woche unter einem anderen Motto.

VW ist wieder in aller Munde: Menschenversuche haben sie gemacht – die Fieslinge! 2013 haben sie sowohl an Affen als auch an Menschen Versuche mit Stickoxiden unternommen. Durch die Medien gehen Rufe, die die fünf Jahre alte Untersuchung mit dem 

Krawall im StuPa
Empörung bei den Linken: Simon Lambertz persönlicher Dialogwunsch mit den Identitären sorgt für Aufregung.  Bild: sat

StuPa. Am 31. Januar fand die 4. Sitzung des 51. Studierendenparlaments (StuPa) der RUB statt. Neben einem Antrag der JuLis (Jungen Liberalen) gab es auch eine Diskussion zu einer Äußerung des AStA-Vorsitzenden Simon Lambertz gegenüber der WAZ.

App. Die Ruhr-Uni hat ihre App aktualisiert. Seit dem 29. Januar hat die Smartphone-Applikation mit dem Namen „RUB mobile“ ein neues Design. Piktogramme machen die App übersichtlich.

Getrommelt und gepfiffen sei’s. Ruft’s von allen Dächern, schreibt es auf Banner und Tücher, der Bibel gehört ein neues Buch hinzugefügt – Donald Trump ist gesund! Ein Mann von über 70 Jahren kann sich einfache Sätze merken und wiederholen.

RUB begleitet Bauprojekte der Deutschen Bahn

Bauwerksmodell. Das Bundesverkehrsministerium beauftragt den Lehrstuhl der RUB mit der Bewertung von Bauprojekten. 

Der ultimative :bsz-Klausur-Besteh-Guide
Alternative Fakten sind Lügen: scharfe Kritik. Bild: Claire Uziel (CC BY NC 2.0)  https://www.flickr.com/photos/blueskies9/32428234002

Glosse. „Alternative Fakten“ sind das Unwort des Jahres 2017. Wie ein Begriff die Prüfungsphase ändern könnte …  

Forschung: „Hochleistungsaerogelbeton“ ist der Name des neu entwickelten Baustoffs vom Institut für Massivbau an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Der neue Beton vereint Druckfestigkeit mit geringer Wärmeleitfähigkeit, weshalb er besser wärmeisoliert. Es wurde bereits ein Patent darauf angemeldet.

Fleischatlas 2018: Weniger Fleisch oder mehr Innereien?

Konsum. Die Heinrich-Böll-Stiftung brachte kürzlich den Fleischatlas 2018 raus. Die „Rezepte für eine bessere Tierhaltung“ machen auf Probleme in der Tierhaltung aufmerksam.

Seiten