Ruhrgebiet
:bsz im Gespräch
Zum 100-jährigen Jubiläum mit der Aufgabe der Leitung vertraut – Unter der Intendanz von Johan Simons möchte man offene Kommunikationen pflegen. Bild:fufu

Interview. Ihr kennt ihn vielleicht schon von der Erstsemesterbegrüßung, aus dem Hörsaal bei einer der Veranstaltungen an der RUB im letzten Semester, einer der öffentlichen Proben oder dem Bochumer Schauspielhaus. Wir hatten die Gelegenheit, ihn am Tag der Erstibegrüßung zu einem Gespräch zu treffen.

Es lebe der Sport

Sport. Ihr braucht einen Ausgleich zum Rumsitzen im Hörsaal? Hier sind ein paar Tips!

Rechte Proteste
Standhaft gegen Rechts: Auf die rund 50 Steeler Jungs kamen 500 antifaschistische Gegendemonstrierende. Bild: stem

Rechtsradikalismus. Zuletzt kam es vermehrt zu Demonstrationen und Kundgebungen Rechtsradikaler im Ruhrgebiet. Auch sind sie wiederholt durch Gewalt und Bedrohung aufgefallen.

Start der Ruhrtriennale
Third Space: Im Festivalzentrum an der Jahrhunderthalle findet während der Ruhrtriennale ein großes Angebot kostenloser Angebote statt. Bild: stem

Theaterfestival. Mit dem Auftakt im Audimax startet die Ruhrtriennale in ihre erste Woche. Wir geben einen Überblick über die Vorstellungen und was man abseits davon und kostenlos unternehmen kann.

Nachhaltigkeit im Ruhrgebiet
Konsumratgeber Bochum: Er zeigt Euch nicht nur, wo Ihr Fairtrade-Mode herbekommt, sondern auch Ökostrom. Bild: bena

Umweltbewusstsein. Auf Kohle geboren und doch ein nachhaltiges Dörfchen sein? Glaubt Ihr nicht? Bochums neuer Ratgeber zeigt Euch, wie das gelingen kann.

 

Ratgeber für Nachhaltigkeit
Endlich ist er da: der Konsumratgeber Bochum. Bild: Bena

Konsumratgeber. Dieses Jahr ist für viele ein Wachmacher in Sachen Nachhaltigkeit; damit eine Umstellung für Euch einfacher ist, gibt es nun einen Konsumratgeber.

:Abena Appiah

Megaparty in Dortmund
Esther und Neele auf Becherfang: Viva con Agua sammelte für Wasser in Äthiopien.

Zwei Tage lang strömten die Besucher*innen zu Dortmunds größtem Musikfestival und ließen sich nicht von heißen Temperaturen aufhalten.

Ein Bochum-Roman
Der einzige Farbfleck im Grau: Der Kollektivroman „Stahl und Beton“ spielt – natürlich - in Bochum. Bild:mafa

Roman. „Sturm und Beton“ heißt der Bochum-Roman, den vier RUB-Studierende und Autorin Sarah Meyer-Dietrich im Kollektiv schrieben.

Straßenparty in Bochum
Vor hunderttausend Leuten spielen – International Music rockte auf der 1Live Bühne. Bild:Bena

Umsonst-und-draußen-Party. Die 34. Ausgabe von Bochum Total fand am vergangen Wochenende statt und lockte Musikfans in den Pott.

34 Jahre Party im Eck
Auf der Wortschatzbühne für die ruhigen Töne verantwortlich: Selina Seidler liest aus ihrem Buch „Untergang der Kleinwelt“. Bild: bena

Musikfestival. Vier Tage lang war die Ruhrgebietsstadt die Pilgerstätte für viele Musikinteressierte rund ums Eck.

Seiten