Das Leben von Kindersoldat*innen

Der Einsatz von Kindersoldat*innen ist weiterhin ein Problem, dass die Welt in Kriegsgebieten beschäftigt. Um über das Thema aufzuklären, laden die VHS Bochum und das Friedensplenum Bochum Ralf Willinger, Referent für Kinderrechte bei „terre des hommes - Hilfe für Kinder in Not“ zum Vortrag „Zwischen Angst und Hoffnung
– Kindersoldaten und -soldatinnen“ ein. Er klärt über die Rekrutierung, die Zeit in den bewaffneten Gruppen und Arme und auch den Umgang mit den Kindern nach der Befreiung aus Kriegssituationen wie in Kolumbien, El Salvador, Uganda, Afghanistan und den Philippinen auf.
 

Datum: 
Mittwoch, 20 März, 2019 - 18:30
Datum: 
Montag, 11 März, 2019 - 17:15
Veranstaltungskategorie: 
Eintritt: 
frei